Ein erster Blick auf
Ihre Geschenke

In diesem speziellen Dezember werden wir jeden Freitag eine neue Branche und die Auswirkungen des StaRUG besprechen, beginnend mit einem kurzen Rückblick auf das Gesetz.

Nächster Artikel am Dezember 10

Season's Greetings

Was sind die Gründe für eine Restrukturierung mit dem StaRUG?

Das neue StaRUG-Gesetz gibt angeschlagenen Unternehmen sowie Unternehmen, die sich für die Zukunft absichern möchten, eine Möglichkeit, ihr Geschäftsmodell anzupassen und Gläubiger, die eine Anpassung abgelehnt haben, auf den Veränderungsprozess zu verpflichten.

Restrukturierung von Unternehmen: Beispiel aus der Praxis

Fallbeispiel

Unternehmen aus dem Unterhaltungsbereich, das eine App entwickelt und vertreibt und im zweistelligen Bereich Gesellschafter hat.

Problem

Fehlgeschlagene Expansion, Abhängigkeit von Großkunden, angespannte Liquiditätssituation; Gesellschafterdarlehen werden auf unbestimmte Zeit gestundet

Eine positive Fortbestehensprognose ist von der Mitwirkung der Gläubiger abhängig, die das für die Unternehmensrestrukturierung erforderliche Standstill-Abkommen sperren

Lösung

Verhandlung der Sanierung mit Neuausrichtung des Geschäftsmodells, Anpassungsmaßnahmen im Bereich der Lieferkette, Bank stimmt der Sanierung zu

Mit hilfe des StaRUG kann die Restrukturierung gegen opponierenden Gläubiger durchgesetzt werden

Kontaktieren Sie uns

Welche Gründe für die Restrukturierung von Unternehmen gibt es?

Für lange Zeit war der Begriff der Unternehmensrestrukturierung in Deutschland mit dem Stigma von Ohnmacht und wenig Möglichkeiten, was man tun kann, behaftet. Aber das neue StaRUG-Gesetz hat dies verändert:

Grundsätzliche Gründe für eine Restrukturierung:

  • COVID-19 hat Ihr Geschäft deutlich beeinträchtigt.
  • Andere externe Faktoren haben Ihr Unternehmen am Wachstum gehindert.
  • Sie müssen sich neu ausrichten, um mit der Zeit zu gehen.
  • Sie möchten der Konkurrenz einen Schritt voraus sein.

Wie wir Ihnen bei der Restrukturierung helfen können:

  • Die durch COVID veranlassten Veränderungen in den Geschäftsabläufen strukturieren.
  • Alternative Wachstumsmöglichkeiten durch eine neue Geschäftsausrichtung und Dienstleistungen entwickeln.
  • Markttrends beobachten und das Geschäftsmodell modifizieren.
  • Über Entwicklungen des Marktes nachdenken und den Geschäftsbetrieb der Zukunft simulieren

Lernen Sie mehr über das StaRUG-Gesetz

Die Zusammenarbeit mit Restructum als erfahrenen, kooperativen und zuverlässigen Restrukturierungspartner hilft Ihrem Unternehmen

  • Erhalten Sie Expertenberatung und -vertretung während aller Restrukturierungsaktivitäten
  • Schützen Sie Ihren Geschäftsführer und Ihr Management vor Risiken wie Haftbarkeit und Strafbarkeit in einer Krisensituation
  • Öffnen Sie Zugang zu Investoren, die mit Ihrem Unternehmen zusammenarbeiten
  • Sorgen Sie für die Funktionstüchtigkeit Ihres Unternehmens, indem Sie uns als Chief Restructuring Officer die Projektsteuerung übertragen

Aus diesen Gründen sind wir der ideale Partner für die Restrukturierung

Nehmen Sie noch heute Kontakt zu uns auf, damit wir Sie zu den Restrukturierungsbedürfnissen Ihres Unternehmens beraten können

Kontaktieren Sie uns